2017- 26.02.: zusammen mit dem ADAC organisieren wir eine
Fahrtraining nur für Frauen

 

10.12. 2016 Unsere Weihnachtsfahrt geht heuer nach Regensburg:

Einladung hier

Eine letzte Herbst-Tour führt uns nochmal an den Bodensee.

23. bis 25. Oktober

 

September 2015

Ein super Sommer geht zu Ende. Aber wir cruisen immer noch. am 12.September erleben wir eine traumhaften Tag  imAllgäu, kehren in eine entzückenden Almhütte für Allgäuer Spezialitäten ein, wandern den Milchpfad und genießen dieses wunderbare Land.

16.Mai 2015

Willkommenstreff für neue Clubfrauen im Hotel Malerwinkel am Chiemsee

Am  Sonntag,16.05.2015 fuhren wir bei herrlichen Sonnenstrahlen über Land zum Chiemsee.
Ein schön gelegenes Hotel, „Malerwinkel“ ist das Ziel. Bereits am Hotel-Parkplatz entfalten sich spannende Gespräche unter den bereits Clubfrauen und den neuen Cabrio-Damen. Es wurde für  uns ein schöner Tisch gedeckt damit auch alle auf den Chiemsee schauen konnten und der Begrüßungscocktail stand schon bereit.
Die „Neuen“ bekamen die Goldcard und eine offizielle Begrüßung und jeder der Damen erhielt noch ein Goody Bag. Nach dem feinen Essen traf Frau sich am Ufersteg des Hotels zu einem Gemeinschaftsfoto. An der nahe gelegenen Kräuter und Staudengärtnerei Planwerk finden wir alle etwas für Garten und Haus. Es ist ein sehr guter Tipp für alle, die schöne Pflanzen und Kräuter suchen. Von hier fahren wir im Convoy nach Rimsting zum Cafe Toni.
Es bietet sich uns ein herrlicher Blick auf den See und die Wirtsleute verwöhnen uns mit Eis und feinen Kuchen.

Die Stunden vergehen schnell und hier trennt sich die Gruppe, alle fahren ihren Weg nach Hause.

3 Wagen fahren hinter mir die 78km Landstraße über Bad Endorf, Kirchseeon, Baldham nach München.

 

 

Frühling 2015

die kommenden Touren und Veranstaltungen finden Sie bei den Events.

Rund um  den Ammersee: Bayern ist so schön! Diese Tour könnten wir jederzeit nochmal fahren! Sie ist ein Erlebnis!

Die Saison ist eröffnet.

*************************************

27.09.2014 Tages-Tour zum Tatzlwurm

Das Wetter ist super, die Sonne lacht den ganzen Tag. Wir sind bereit für eine schöne Tour zum Tatzlwurm.

Start 9:30 München

Nach einer kühlen Nacht strahlt die Sonne über Bayern und wir fahren die A8 bis Weyarn. Dort geht es auf der Landstraße nach Miesbach und auf der 307 einfach weiter. Die Wiesen und Wälder habe eine satte Farbe, es wird Herbst! Überall sehen wir Bauern, die  das Heu einfahren und weidende Kühe und Schafe. Am Schliersee kehren wir im Hofhaus Cafe ein, das uns einen schönen Blick auf das Wasser bietet.

Am Wendelstein vorbei geht es weiter nach Bayrischzell und die Kurven bringen uns den Berg hinauf am Sudelfeld vorbei immer höher. 1123m das ist der höchste Punkt. Es bietet sich uns ein weiter Blick in Täler, Almwiesen, Bergstraßen und Wälder.  5 km weiter erreichen wir das Hotel „Feuriger Tatzelwurm“ Ein schönes gepflegtes Anwesen. Hier wollen wir die kurze Wanderung zum Wasserfall machen.  Auf dem Parkplatz vor dem Haus dann die Überraschung, nicht der Tazelwurm aber fast so faszinierend ein Fisker-Karma, das erste Solarauto. Über 300PS und nur SolarPanel am Dach! Bisher wurden erst ca 90 Stück in der Schweiz gebaut.  Es ist der erste Fisker, den wir live öffentlich sehen.  Leider kein Cabrio, der wäre noch sensationeller! Nun geht es aber wirklich zu den Wasserfällen die erstaunlich tief sind. Eisklares Wasser schießt durch die Felsen. Hier hat er gehaust,  der Tazelwurm. Wenig später sitzen wir gemütlich auf der schönen Terrasse und werden kulinarisch verwöhnt. Glockengeläut kündigt einen Almabtrieb an. Tatsächlich, 10 Kühe,  festlich geschmückt, so auch die Bäuerinnen und Bauern. Ein wunderbares Bild. Typisch Bayrisch!

Wir wollen nun auch ins Tal hinab nach Niederaudorf, da wir den Berg, Großer Thaiten  1852m , er ist am Ende des Mangfall-Gebirges, umrunden möchten. Aber wegen des Almabtriebs müssen wir Plan B fahren. Das heißt:  wir fahren in die andere Richtung und umrunden den Berg von links. Eine sehr schmale interessante kleine Straße mit einem Tunnel und mehreren Sägewerken führt in Kurven ins Tal. In Flintsbach am Inn biegen wir recht nach Fischbach und Niederaudorf ab. So kommen wir wieder an den Tatzelwurm.  Da begegnen wir noch einmal dem Fisker Karma.

Hoch am Berg in Hummeln kehren wir auf der schönen Terrasse zum Kaffe und Zwetschkendatschi ein. Es bietet sich uns ein fantastischer Blick auf die Tiroler Berge. Nun geht es wieder zuück über den Schliersee nach München.

 

 

19.06. (Do Fronleichnam) Aufbruch zu unserer Traum-Kurven-Tour. München, Timmelsjoch, Sterzing, Bruneck,Pustertal, Großglockner, Kitzbühel und München. Das ist eine grobe Routenbeschreibung. Wir haben 2 Übernachtungen und wenn ihr bei dieser grandiosen kurvenreichen Tour dabei sein möchtet, meldet Euch schnell an denn die Planung läuft und die Übernachtungen können nicht lange geblockt werden. Samstagabend kommen wir zurück, entgehen so dem Rückreiseverkehr und können Sonntag ausspannen. Sensationeller Preis mit 2xÜN mit Frühstück ca. €150,00 plus Mautgebühren. EZ-Zuschlag: €15,00.   

HCC-Clubmitglieder -20%

Bodensee im Herbst!

Gerade waren wir noch am Bodensee

um hier für eine Herbsttour zu erkunden. Cruisen zwischen Gemüsegärten und Weinhängen, fein essen und alles genießen. Die Herbsttour 2014